Das Lieblingsrezept aus unserem Einkaufs-Netz

Geräucherter Lachs mit asiatischem Limettendressing

 

Geräucherter Lachs mit asiatischem Limettendressing

Das empfiehlt Doria Keppler von Best friend´s Home: „Mein absolutes Sommerhighlight: Das Limettendressing verleiht dem Lachs in Verbindung mit den Chiliflocken eine sommerlich frische Note mit einer angenehmen Schärfe. Eine tolle Vorspeise – auch für Gäste.“

 

Geräucherter Lachs mit asiatischem Limettendressing

Das brauchen Sie für 6 Personen:

400 g geräucherter Lachs

2 reife Avocados, gewürfelt

1 Gurke, entkernt und in feine Würfel geschnitten

1/2 Zucchini, fein gewürfelt

2 Lauchzwiebeln, in Röllchen geschnitten

Kresse

Geröstete Pinienkerne

Für das Dressing

2 EL Zucker

1/2 TL Chiliflocken

Geriebene Schale von 1 Zitrone

Saft von 1-2 Limetten

2 EL Sesamöl

5 EL helle Sojasauce

 

Und so wird’s gemacht:

Alle Zutaten für das Dressing zusammen mischen und kalt stellen.

Lachsscheiben in schmalere Streifen schneiden und auf einem Teller anrichten. Die gewürfelten Avocados in der Mitte des Tellers zu einem Berg auftürmen. Die Gurken- und Zucchiniwürfel mit den Lauchzwiebeln drüber geben und mit der Kresse garnieren. Jetzt die gerösteten Pinienkerne über den Lachs geben und mit dem Dressing anrichten.

Mit frischem Baguette sofort servieren.

Zur Dekoration kann man noch ein paar Chilifäden darüber geben.

Aus COUNTRY 05/13.

Schlagworte: