Rezepte von Véronique Witzigmann

Eingelegtes Gemüse

Sie wurde mit köstlichen Marmeladen bekannt, die schmecken wie Desserts. Jetzt hat Véronique Witzigmann Gemüse mit feinen Gewürzen und Essigsorten eingelegt: Bohnen, Kürbis & Co zum Selberessen und Verschenken.

Kürbis à la Fernost (Für ca. 2 Gläser à 750 ml)

Das brauchen Sie: 1 kg Kürbis (Hokkaido oder Muskat), 350 ml Wasser, 150 ml Weißweinessig (Säure 8 %), 250 g Rohrohrzucker, 2 Lorbeerblätter, ½ TL Koriandersamen, 1 Stiel Zitronengras, 15 g frischer Ingwer, 2 Kaffirlimettenblätter, 1 TL Salz, 100 ml Mango-Balsam  

So wird's gemacht: Den Kürbis halbieren, vierteln, Kerne entfernen und die Schale abschneiden. Die Viertel in gleichmäßige Würfel (ca. 1,5 cm) schneiden. In einem Topf aus Wasser, Weißweinessig, Zucker sowie den Gewürzen einen Sud herstellen. Alles gut aufkochen lassen. Danach die Kürbisstücke und den Mango-Balsam dazugeben und auf kleiner Flamme ca. 5–10 Minuten darin ziehen lassen. Der Kürbis sollte noch leichten Biss haben. Den Topf abdecken und über Nacht kühl stellen. Die bereits sterilisierten Gefäße mit den Kürbisstückchen füllen. Den Gewürzsud nochmals aufkochen und die Kürbisstücke übergießen. Die Gläser randvoll befüllen, verschließen und 1 Woche ziehen lassen. Großes Gemüsemesser: „Klassiker“ mit Kirschholzgriff von Robert Herder.

TIPP: Mango-Balsam (Essig mit Mango) bekommt man bei „vom Fass“, diese Geschäfte gibt es bundesweit und im Internet.    

Schlagworte:
Quelle: