Vegetarische Rezepte

Grüne Küche

Von wegen fad, langweilig, Müsli-Kost: Mit diesen vegetarischen Gerichten verwöhnen Sie auch die Gaumen von Feinschmeckern, die sonst auf Fleisch und Fisch stehen. Außerdem sind die Rezepte leicht zuzubereiten – und gesund! 

Avocado-Apfel-Suppe mit Tempura von Austernpilzen

Avocado-Apfel-Suppe mit Tempura von Austernpilzen 

Zutaten für 4 Personen: 

Suppe: 3–4 grüne Chilischoten, 2 Limetten, 3 reife Avocados (vorzugsweise der Sorte „Hass“), 750 ml hochwertiger Apfelsaft, Zucker, Meersalz. Tempurateig: 65 g Speisestärke, 65 g Mehl (Type 550), 1/2 TL Backpulver, 1/4 TL Salz, 1/2 TL Currypulver, 125 ml Mineralwasser, 150 g Austernpilze oder Limetten-Saitlinge, reichlich Öl zum Ausbacken (z. B. Erdnussöl). 

Zubereitung: Die Chilischoten klein schneiden, dabei entkernen. Die Limetten heiß waschen, dann trocknen: Die Schale von einer Frucht fein reiben und den Saft von allen auspressen. Die Avocados von Schale und Kern befreien, einige Kugeln (oder Würfel) für die Suppeneinlage bereiten, diese mit Limettensaft beträufeln. Das restliche Fruchtfleisch mit Chili, Limettenschale und dem Apfelsaft pürieren und mit Zucker, Salz sowie Limettensaft abschmecken. Bis zum Servieren kalt stellen. Für das Tempura die Zutaten für den Teig verrühren und eine halbe Stunde kalt stellen. Die Austernpilze putzen, durch den Teig ziehen und nacheinander in dem 180 Grad heißen Öl 50–60 Sekunden ausbacken. Herausnehmen, auf Küchenkrepp sorgfältig abtropfen lassen. Zur gekühlten Suppe servieren.

1 2 3
Schlagworte:
Quelle: