Das Lieblingsrezept aus unserem Einkaufs-Netz

Kalbscarpaccio mit Kräutern und Parmesan

Leicht und lecker aus der Sommerküche

"Es ist leicht und frühlingshaft lecker - ein Genuss an warmen Sommertagen", so Dirk Ludwig, Inhaber der Metzgerei "Der Ludwig" über sein Lieblingsrezept: 

Kalbscarpaccio mit Kräutern und Parmesan 

Das brauchen Sie für vier Personen: 

  • 300 g Kalbsfilet, angefrostet 
  • 50 ml Olivenöl 
  • 100 g Parmesan 
  • Schnittlauch 
  • Kerbel 
  • Jodsalz, Pfeffer aus der Mühle 

Und so wird´s gemacht: 

Die Teller mit Olivenöl bestreichen. Das Kalbsfilet, am besten mit der Aufschnittmaschine, in dünne Scheiben schneiden und rund auf den Tellern verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Parmesan über das Carpaccio hobeln, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Mit dem gezupften Kerbel auf das Carpaccio streuen. Einige Tropfen Olivenöl darauf träufeln oder mit einem Zerstäuber aufsprühen. Dazu reiche ich Baguette. 

Und hier noch ein Tipp von Dirk Ludwig: Das Carpaccio ruhig etwas dicker schneiden, der Geschmack ist dann intensiver.

COUNTRY Einkaufs-Netz, Heft 04/13, S.20

 

Schlagworte: