Käse-Rezepte

Alles mit Käse

Er schließt nicht nur den Magen, er kitzelt auch die Geschmacksknospen. Von der Vorspeise bis zum Dessert sorgen Kuh-, Ziegen- und Schafskäse für den Geschmack – als pikante Würze oder cremig-milde Gaumenschmeichler.

Käseplatte

Leckere Brotzeit …

Gorgonzola-Crostini mit Nektarine und Honig-Pinienkernen

Zutaten für 4 Stücke: 1 große Nektarine, 4 Basilikumblätter, Zucker, 1 Limette, 80 g Gorgonzola dolce, 20 g Pinienkerne, 4 kleine Scheiben Bauernbrot, 1 TL Kastanienhonig

Zubereitung: Die Nektarine waschen, entkernen und fein würfeln. Die Basilikumblätter fein schneiden und darunter mischen, mit etwas Zucker und Limettensaft abschmecken. Den Gorgonzola mit einer Gabel leicht zerdrücken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, dann mit dem Honig glasieren. Das Brot grillen oder toasten und mit den Nektarinen, dem Käse sowie den Pinienkernen belegen.

Marinierter Korbkäse mit Lauch, Paprikaschoten und Anis

Zutaten: 2 rote Paprikaschoten, 1 Bund feine Lauchzwiebeln, 1 säuerlicher Apfel, 1 TL Anissamen, Apfelessig, Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 4 Korbkäse, 2 EL Traubenkernöl

Zubereitung: Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Die Paprika ungeputzt auf einem Rost im Ofen so lange garen, bis ihre Haut Blasen schlägt. Herausnehmen, mit feuchtem Küchenkrepp abdecken und etwas abkühlen lassen. Dann die Haut abziehen, die Paprika putzen und fein würfeln. Die Lauchzwiebeln putzen und fein schneiden. Den Apfel zerschneiden, das Kerngehäuse entfernen und fein würfeln. Die Anissamen in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze leicht rösten. Alle Zutaten mischen und kräftig mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Den in Scheiben geschnittenen Korbkäse mindestens 2 Stunden darin durchziehen lassen, dann mit etwas Öl beträufelt servieren. Dazu schmeckt knuspriges Brot.

Geröstetes Tomaten-Ciabatta mit Minz-Schafskäse

Zutaten für 8 Stücke: 4 Minzezweige, 150 g cremiger Schafskäse, 50 g griechischer Joghurt, Meersalz, frisch gemahlener weißer Pfeffer, 60 g Walnusskerne, 8 Scheiben Tomaten-Ciabatta, 2 EL Olivenöl, 1 EL schwarze Olivenpaste (nach Wunsch)

Zubereitung: Die Minzeblätter von den Stielen zupfen und fein schneiden. Schafskäse und Joghurt miteinander verrühren. Mit Minze, Salz und Pfeffer würzen. Die Walnüsse grob zerkleinern und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Brotscheiben in einer Pfanne mit Olivenöl braten, leicht salzen, nach Wunsch dünn mit Olivenpaste bestreichen. Mit der Käsecreme und den Walnüssen belegen.

Marinierte Mini-Buchette mit Lauch, Pfeffer und Zitronenöl

Zutaten: 1 große Stange Lauch, 100 ml Olivenöl, Zucker, Meersalz, 2 unbehandelte Zitronen, 1/2 Bund Zitronenthymian, 1 EL schwarze Pfefferkörner, 12 Mini-Buchette (kleine Ziegenkäserollen)

Zubereitung: Die Lauchstange halbieren, waschen und in Streifen schneiden. In einer Pfanne in einem Esslöffel Olivenöl anschwitzen, mit Zucker und Salz abschmecken. Die Zitronen heiß waschen, trocken tupfen, die Schale dünn abschälen und in dem restlichen Olivenöl erhitzen. Kurz ziehen lassen, dann durch ein Sieb passieren. Den Thymian von den Stielen streifen und grob schneiden. Den Pfeffer zerstoßen. Alles vermischen, über den Käse geben und mindestens zwei Stunden (wenn möglich einen Tag) ziehen lassen.

1 2 3
Schlagworte:
Quelle: