Genuss und Entspannung

Siesta im Havelland auf Schlossgut Schönwalde

12.07.2013

Für Gernesser, Schlossherren und Tatortdetektive die Entspannung suchen und das Kochzepter schwingen lassen möchten. Umrahmt von Wiesen und Koppeln des Schlossguthofes gibt es Kochkurse und Diners der besonderen Art:

How to cook it

Chef-Schlosskoch Thore Redepenning bringt Einfaches elegant, raffiniert und leicht auf den Tisch und erkocht was Feld, Stall und Wald hergeben. Dabei schaut er nicht nur den Brandenburgern in den Topf, sondern auch Kochlöffelakrobaten in der Ferne.

Donnerstag, 8. August, Beginn um 18 Uhr, Kosten 45,- € inklusiv Getränke. Nur mit Vorbestellung für minimal 10 und maximal 15 Kochverrückte.

How to eat it

Viergängiges Menü im "Kniggestyle". Für alle, die nicht (mehr) genau wissen, was am Tisch "in" oder "out" ist in ungezwungener Lässigkeit. 

Termin ebenfalls im August 2013 auf Nachfrage und telefonischer Anmeldung.

How to beat it - Tatort am Gut

Die Kommissare im Ersten bitten zu Tisch und Sie können zuschauen wie die Ermittler-Duos der ARD ihren Fall lösen. Dazu ein TV-Kiosk-Diner im Senderstil.


Mittwoch, 21. August, Beginn um 20 Uhr, Anmeldung erbeten.

Anmeldung und Fragen per Mail an info@schlossgut.eu oder telefonisch 030/652 17 989.

Restaurant & Auberge Schlossgut Schönwalde, Dorfstr. 31, 14621 Schönwalde-Glien, www.schlossgut.eu,

Den Mund wässern lassen können Sie Sich unter http://www.schlossgut.info/Speis-und-Trank/Speisekarte.

 

Schlagworte: