Pflanzen im Haus

Maiglöckchen im Blumentopf

Holen Sie den Mai zu sich nach Hause! Wie, das erklärt Florist Steffen Laible von der Blumenbinderei Bahlmann.

Maiglöckchen

Florist Steffen Laibl

Florist Steffen Laibl.

COUNTRY: Maiglöckchen im Topf sieht man im Haus eher selten.

STEFFEN LAIBLE: Schade eigentlich, denn noch grün eingepflanzt, hat man viel länger Freude an ihnen als an einem Strauß.

Wie lange halten sie? Mindestens zwei bis maximal drei Wochen.

Welches Gefäß  schlagen Sie vor? Wegen ihres liebenswürdig-altmodischen Charakters empfehle ich einen nostalgischen Blumenkasten mit Füßchen – eine Jardinière – aus geschwärztem Gusseisen. Darin kann man fünf bis sieben Pflanzen unterbringen, was am schönsten wirkt.

Worauf  sollte man dabei achten? Ruhig die Erde hügelig anhäufeln und rund um die Maiglöckchen mit frischem Moos abdecken. Jeden Tag gießen.

Und wenn sich die ersten gelben Blätter zeigen? Dann an einem halb schattigen Ort im Garten auspflanzen. 

Schlagworte:
Quelle: